7 Days to Die Image

Gaming

Keine Slotbegrenzung

  • Game Control Panel
  • Voller FTP Zugriff
  • Eigene Startdatei möglich
  • Voller Mod Support
  • Unlimited Slots
Computing

Schnelle Gameserver

  • Game Control Panel
  • Voller FTP Zugriff
  • Eigene Startdatei möglich
  • Voller Mod Support
  • Unlimited Slots

Wie viel Arbeitsspeicher benötigt ein 7 Days to Die Gameserver?



Einfache Verwaltungsoberfläche

  • Starten, Stoppen & Neustarten
  • Einfach Spieler bannen, whitelisten und Admin vergeben
  • Live Console
  • Konsolen Befehle direkt ausführen
  • Statistiken
  • Intigrierter Plugin Manager
  • Voller FTP Zugriff
  • Unterbenutzer verwalten


Was ist 7 Days to Die?

7 Days to Die ist ein Zombie-Survival-Horror-Computerspiel von den Machern ,,The Fun Pimps”. Die Ereignisse des Spiels finden nach einem nuklearen Dritten Weltkrieg statt, der einen großen Teil der Welt zerstört hat. Einige wenige Gebiete in dieser Postapokalypse, wie die fiktive Grafschaft Navezgane in Arizona, wo das Spiel angesiedelt ist, wurden allerdings nicht komplett verstrahlt und zerstört. Der Spieler ist ein Überlebender des Krieges, der sein Überleben sichern muss, indem er sich ausrüstung und Vorräte aufspürt, um dadurch die zahlreichen Zombies abzuwehren, die die Welt bevölkern. Navezgane ist nicht deins oder du kennst dort schon jeden Winkel? Wähle unter unterschiedlichen Welten oder erstelle dir eine zufällig generierte mit dem Weltgenerator.
Durch einen Gameserver von Anker43, können mehrere Spieler sorgenfrei zusammen spielen. Wie überlebt ihr am besten die nächste Blutnacht? Wer organisiert welche Materialien, um sich am besten für die nächste Blutnacht zu schützen? Wie baut ihr eure Basis auf? Oder soll es doch lieber eine ganze Stadt werden? Ihr entscheidet wie ihr spielen werdet.
Die Verwaltung des 7 Days to Die Gameservers ist kinderleicht bei uns. Ihr könnt euren Server so konfigurieren, wie ihr diesen gerne hättet und dass ohne Kenntnisse. Wir bieten eine breite Auswahl von Konfigurationsmöglichkeiten. Durch den Mod Support, habt ihr die Möglichkeit durch die Community erstellte Modifikationen auf den Server zu laden.


Unsere Technik

Wir verbauen ausschließlich modernste Hardware, die für den Einsatz als Gameserver optimiert sind. Die aktuelle Baureihe besteht aus Threadrippern auf Serverboards, 256 GB DDR4 Ram und sehr schnellen NVMe SSDs sowie einem 10 Gbit Uplink. Das ermöglicht nicht nur ein Laggfreies spielen, sondern bewältigt alle Aufgaben ohne Anstrengung. Egal ob der Gameserver ein Backup erstellt oder gestartet wird, es passiert in einem Augenblick. Zudem verwenden wir ausschließlich Ökostrom, welcher aus Regenerativen Quellen wie Wind oder Wasser erzeugt wird.